Allgemeine Informationen

Liebe Mitglieder, liebe Eltern unserer Jugendlichen und Tennisfreunde!
 
Die Sommersaison neigt sich dem Ende entgegen, das Wintertraining in den Hallen hat bereits begonnen.
Am Samstag, den 20.10.2018, werden wir unsere Plätze 1-4 auf der Herbert-Link-Tennisanlage winterfest machen.
Der Arbeitsdienst beginnt um 9.30 Uhr. Denkt bitte an Eure Pflichtarbeitsstunden! 
 
Den Platz 5 werden wir wieder länger zum Spielen offen lassen. Die Platzreservierung erfolgt wie immer über unser Online-Buchungssystem.
 
Nach der Platzschließung werden wir mit folgenden Instandhaltungsarbeiten unserer Tennisanlage beginnen:
 
Erneuerung des kompletten Zauns um die Tennisanlage
Abbau und Entsorgung der völlig maroden Ballwand, sowie Neuanlage eines festen Kleinfeld-/ Koordinationsplatzes
Erneuerung zweier Treppenanlagen mit Anbringen von Geländern 
Erneuerung diverser Beeteinfassungen
Umbau der Wasserleitung im Bereich von Platz 4
Reinigen und Streichen der Mauerscheiben rund um die Tennisanlage
Sanierung der Holzbänke bei Platz 4
Elektroarbeiten für Beleuchtungsanlage
 
Die Arbeiten werden sich bis April 2019 hinziehen und werden teils durch Fremdarbeiter, teils durch Eigenleistungen durchgeführt.
Es wäre schön, wenn auch Du mithelfen könntest! Melde Dich bei unserem Technischen Leiter- Albert Bleicher- oder bei mir an. Die Kontakte findest Du auf der Homepage. Bitte Terminhinweise für Arbeitsdienste auf der Homepage beachten!
 
Pünklich zu unserem 40-jährigen Jubiläum im nächsten Jahr werden wir dann eine noch schönere Tennisanlage haben.   
 
Herzliche Grüße
 
Eugen Frey, Abteilungsleiter
 
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Wieder einmal eine tolle Sommersaison unserer Kinder- und Jugendmannschaften
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Anna Richter und Finn Reinhardt beim Talentino Cup erfolgreich!
 
Am Samstag, den 28.Juli fand in Königsbrunn der Talentino-Kleinfeld-Cup statt. Anna Richter und Finn Reinhardt haben an dem Turnier teilgenommen und gewonnen. Anna bei den Mädchen U9 und Finn bei den Jungs U8.
Herzlichen Glückwunsch Euch beiden zu dem tollen Erfolg!
 
Eugen Frey 
 
 
 
 
 
 
 
Drei Leitershofer Mannschaften holen sich den Meistertitel! 
 
Die Herren 70 holten sich verlustpunktfrei die Meisterschaft in der Bezirksliga und spielen somit nächstes Jahr, wie die Herren 65, in der Landesliga.
Ebenso klar wurden die Knaben U14 erster in der Bezirksklasse 2. Die Mannschaft um Mannschaftsführer Sebastian Friedrich kann nun nächstes Jahr ihr Können in der Bezirksklasse 1 beweisen.
Unsere Bambinis U12 wurden Meister der Bezirksklasse 1 und dürfen nächste Saison in der Bezirkliga spielen. Ein toller Erfolg für die Mannschaft um Mannschaftsführer Benedikt Richter.
Einen beachtlichen zweiten Platz holten sich unsere Herren 40II in der Kreisklasse 1, punktgleich hinter dem Tabellenersten und unsere Damen I, ebenso in der Kreisklasse 1. 
Alle anderen Mannschaften konnten ihre Klassen halten und belegten gute Plätze im Mittelfeld der Tabelle. 
 
 
Herzlichen Glückwunsch an alle  Mannschaften!
 
 
Eugen Frey, Abteilungsleiter
 
 

 

 

Überregionales Tennisturnier lockt Teilnehmer von nah und fern

Bei bestem Tenniswetter richtete der TSV Leitershofen am 09. Juni auf seiner Tennisanlage den hellblaurosa-Kids-Cup aus. Bereits vor zwei Jahren, zunächst als Vereinsmeisterschaft ins Leben gerufen und vom langjährigen Vereinsmitglied Stefan Leimer großzügig gesponsert, fand dieser heuer zum ersten Mal als überregionales BTV-Turnier für die Altersklassen U7 bis U10 statt. So freuten sich die Organisatoren über den regen Zulauf von fast 70 Kindern, die auch weite Fahrtstrecken in Kauf nahmen, um sich hier im Kleinfeld und Midcourt messen zu können. Um diesen Ansturm überhaupt bewältigen zu können, mussten auch die betriebseigenen Plätze der ortsansässigen Firma E+L hinzugenommen werden. Im Laufe des Tages sahen die anwesenden Eltern und die Offiziellen zahlreiche spannende Matches auf sehr hohem Niveau. Eine große Unterstützung waren dabei die vielen ehrenamtlichen vereinseigenen Schiedsrichter, die für stets faire Begegnungen der jungen Talente sorgten. Die aus den Spielen hervorgegangenen Sieger und Zweitplatzierten erhielten attraktive Pokale. Insgesamt durften sich alle Teilnehmer über schöne Antrittsgeschenke – in Form von hellblauen und rosafarbenen Caps – freuen.  Damit die Kräfte der Spieler bis zum Schluss erhalten blieben, sorgten viele Helfer für ein umfangreiches Speisenangebot, bei dem keine Wünsche offenblieben. Aufgrund des positiven Feedbacks vonseiten der SpielerInnen und deren Familien streben alle Beteiligten eine Wiederauflage des Turniers 2019 an.

  1. Friedrich, J. Niedermair, S. Pollen

 

Foto: M. Friedrich                                                                                         Gewinner der Mädchen-Konkurrenz

 

 

 

>> Trainingstreff für Hobbyspieler <<

 

 

Die Tennissaison 2018 ist eröffnet!

  

Nach zwei Tagen intensivem Arbeitseinsatz vieler Helfer, konnte die Tennissaison 2018 in Form eines Mixed-Turniers eingeläutet werden. Endlich konnte es losgehen! Raus aus der Halle in die Freiluftsaison. 23 Teilnehmer, weiblich wie männlich von ganz jung bis junggeblieben, fanden sich am Sonntag, den 15.04.2018 ab 14:00 Uhr ein, um sich viele Punkte zu erspielen und die ersten Bälle im Freien zu schlagen. Die Wetterbedingungen waren hervorragend, nicht zu heiß und nicht zu kalt. Auch kein Wind, der für irgendwelche Ausreden sorgen konnte. Einfach alles optimal. Organisiert wurde das Ganze von Michi Sönning, der Ansprechpartner in allen Fragen war und durch den Tag begleitet hat. Gespielt wurde in 5 Runden mit ausgelosten Spielpartnern und Doppelpaarungen. Der Spielmodus war Match-Tiebreak mit Spiel auf Zeit, pro Begegnung 20 min. Gewonnen hatte der- oder diejenige, welche die meisten Punkte in allen Runden gesammelt hatte. Diejenigen, die keinen Schläger geschwungen hatten, konnten bei Kaffee und Kuchen als Zuschauer fungieren und motivieren. Nach vier Stunden standen die Sieger fest und in Form einer kleinen Siegerehrung kam es zu folgenden Ergebnissen:

Sieger Damen: 1. Maren Konrad und Manu Friedrich 2. Judith Niedermair 3. Emely Helleis

Sieger Herren: 1. Stefan Niedermair 2. Siggi Richter 3. Max Konrad und Julian Geldhauser

Es war ein schöner, gelungener Einstieg mit viel Spaß, was die Generationen auch wieder ein Stückchen nähergebracht hat.

Autorin: Susanne Gilg

 

 


 

 

TSV Leitershofen       Sommercamp II - 2017

 

Sommercamp II  vom 21. August bis zum 23. August 2017

 

 

 

Auch in unserem 2. Feriencamp, hatten alle wieder viel Freude am Tennis. Wir hatten

12 motivierte Kinder und Jugendlichen auf allen 4 Tennisplätzen verteilt, die von

unseren Trainern Chris Plöckl, Dominik Frey, Sebastian Probst, Klaus Probst,

Ivo Buljevic und Max Konrad betreut wurden.

 

Durch die geringe Teilnehmerzahl und die unterschiedlichsten Spiel-Level ergaben

sich diesmal kleinere Trainingsgruppen. Deshalb stand täglich „Intensivtraining“

für alle Spieler auf dem Programm.

 

TSV Leitershofen       Sommercamp I - 2017

 

Unser Sommercamp I  vom 31. Juli bis zum 02. August 2017 war ein voller Erfolg!

 

Es haben wieder zahlreiche Kinder und Jugendliche am Camp teilgenommen. Unsere

5 Trainer mit ihren 3 Helfern hatten alle Hände voll zu tun die 25 Teilnehmer bei Laune

zu halten. Es wurde in Gruppen mit verschiedenen Spielstärken und Altersklassen auf

den Plätzen unserer Hauptanlage und auf den E+L-Plätzen trainiert. Alle hatten viel

Spaß und das Wetter meinte es sehr gut. Bei teilweise über 30° kam jeder ins Schwitzen.

Eine kleine nasse Abkühlung zwischendurch war da sehr willkommen.

Außer Tennis mit Technik- und Matchübungen,  standen auch Hockey und verschiedene Geschicklichkeitsspiele mit und ohne Tennisschläger auf dem Trainingsplan.

Wir danken den Trainern Michael, Sebastian, Klaus, Ivo, Johannes und ihren Assistenten

Maria, Max und Emily für das tolle Trainingsprogramm.

Damit alle bei Kräften blieben, sorgte das Küchenteam für die Stärkung in den Pausen und

leckeren Snacks und Obst für zwischendurch. Ein Dank an alle Eltern, die uns hier tatkräftig

unterstützt haben.

 

 

 

 Damen II souverän aufgestiegen!

Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung und ein sehr ausgeglichenes Team waren wir dieses Jahr unschlagbar und konnten immer mit einem Sieg nach Hause fahren.

Die Mädels der Damenmannschaft II wurden heute in Stadtbergen geehrt.

1. Platz Damen II

Mannschaftsmitglieder:
Helleis Emely, El Masry Maxine, Hochdörfer Anouk, Lockstedt Lea, Niedermair Chiara, Baum Viktoria, Roth Valerie

Super Mädels

 

Champions-Tiebreak Turnier

Am vergangenen Montag trafen sich unsere Senioren, um auf der Herbert-Link-Anlage um im Rahmen eines kleinen Turniers die erfolgreiche Saison abzuschließen. 

Der Turniermodus sah pro Begegnung einen  Match-Tie-Break vor, wobei die Paarungen Runde für Runde

neu ausgelost  wurden. Trotz einer kleinen Regenunterbrechung wurden 4 Durchgänge absolviert und so konnten die Punktbesten am Ende noch ein Spiel um Platz 3 und das Finale bestreiten.

Ergebnis: 1. Michael Schaumberg, 2. Ricardo Eck, 3. Stefan Schmid

Der Sieger erhielt einen Wanderpokal mit der Auflage, ihn im kommenden Jahr verteidigen zu müssen. Beim anschließenden Grillen hatte man dann reichlich Gelegenheit sich mannschaftsübergreifend  auszutauschen.

Die Veranstaltung sollte auch ein kleines Dankeschön an die Herren 65/70 darstellen, die unsere Herren 40 bei ihrem Aufstieg erfolgreich unterstützt haben.

 

TSV Leitershofen       Erfolgreiche Punktspielsaison 2017

Jugend U9 bis U18

 Anfang Mai starteten sechs motivierte Jugendmannschaften in die Punktspielsaison, um sich mit gegnerischen Mannschaften aus dem Landkreis und der näheren Umgebung zu messen. Nach vielen spannenden Begegnungen, aufregenden Matches und einigen personellen Ausfällen ging die diesjährige Punktspielsaison nun für alle Mannschaften am letzten Wochenende erfolgreich zu Ende. Dabei konnten sich alle unsere Teams in ihren Ligen behaupten und respektable Ergebnisse erzielen. Besonders hervorzuheben sind aber die Leistungen unserer Knaben 16, die souverän ihren Aufstieg in die nächsthöhere Liga feiern durften.   

Folgende Mannschaften nahmen 2017 am Punktspielbetrieb teil:

 

Kleinfeld U9 / Kreisklasse 1

Anna Richter, Leo Jaguttis, Theo Kimmich, Mattes Rodefeld, David Grenzebach, Oskar Heymann und Anna Niedermair bestritten zusammen teilweise ihre ersten Kleinfeldspiele und erzielten in ihrer Gruppe den 5. Platz

 

 Midcourt U10 / Bezirksliga

Benedikt Richter, Nick Hopfer, Magnus Fehr, Freddy Gräf, Joshua Märkl, Paul Kimmich und Jonathan Bernard

trugen ihre Mannschaftsspiele heuer in der höchsten Liga aus und erreichten gegen starke Gegner den 5. Platz

 

  Bambini U12 / Bezirksklasse 2

Luis Niedermair, Luis Gerold und Marian Mühlschlegel kamen mit Unterstützung von Benedikt Richter, Nick Hopfer, Magnus Fehr, Freddy Gräf und Paul Kimmich in ihrer Gruppe auf den 3. Platz

 

Knaben U14 / Kreisklasse 1

Silas Heymann, Sebastian Friedrich, Nico Leicht, Lennard

Schmidt, Rafael Heese, Rafael Papp und Luis Gerold konnten

als Spielgemeinschaft zusammen mit dem Gablinger Nils Bukow den 3. Platz erlangen.

 

 Knaben U16 / Bezirksklasse 1

Max Konrad, Julian Geldhauser, Nils Luks, Alex Haag,

Nico Frey erreichten in der heuer erstmalig gemeldeten Altersklasse U16 mit Unterstützung von Sebastian Friedrich

und Lennard Schmidt den 1. Platz

 

Junioren U18 / Bezirksklasse 1

Florian Menz, Tim Naßl aus einer Spielgemeinschaft mit

Bobingen, Chris Retfalvi, Jonas Herr, David Weigant erreichten

trotz verletzungsbedingter Ausfälle, die durch Max Konrad,

Julian Geldhauser und Fabian Gackowski abgedeckt wurden,

den 2. Platz

 

 

 

Wir bedanken uns bei allen Spielern für Ihren Einsatz und auch für die Unterstützung durch die Eltern für die zahlreichen Fahrdienste zu den Auswärtsspielen und die gute Bewirtung unserer Spieler und deren Gäste.

 

Ein großes Dankeschön geht auch an die Mannschaftsführer Nicole Kimmich (U9), Steffi Benz (U10/U12), Manuela Friedrich (U14), Max Konrad (U16) und Chris Retfalvi (U18) für die tolle Organisation der Mannschaftsspiele.

 

 

Wir freuen uns auf die Saison 2018 J

 

 

Herren 40 macht Aufstieg perfekt

Auch am letzten Spieltag der Herren 40 konnte die Mannschaft ihre gute Form unter Beweis stellen.

9:0 hieß es am Ende gegen den TC Kötz.

Mit 12:0 Punkten schließt das Team die Saison souverän als Gruppensieger ab.

In der kommenden Spielzeit gilt es dann sich erneut in der Bezirksklasse 1, aus der man im vergangenen Jahr abgestiegen ist, zu behaupten.

 Die Mannschaft

 Michael Kimmich, Michael Schaumberg, Stefan Schmid, Karl Zirkelbach, Frank Keilen, Ricardo Eck

Nicht im Bild: Stefan Leimer, Gernot Beer, Stefan Niedermair und Hubert Günther

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok