Aktuelles 2019 (5)

40 Jahre Tennisabteilung TSV Leitershofen


Jährlich findet an Maria Himmelfahrt das traditionelle Weißwurstfrühstück auf der Tennisanalage des TSV Leitershofen statt. Doch dieses Jahr, am 15.08.2019, kamen die Mitglieder zu einem ganz besonderen Anlass zusammen – 40 Jahre Tennisabteilung des TSV Leitershofen. Mit einem Sektempfang auf der Herbert Link Anlage begann die Feier um 11 Uhr. Abteilungsleiter Eugen Frey jun. berichtete über die Gründung der Tennisabteilung und den Bau der Tennisanlage im Jahr 1979, die baulichen und personellen Veränderungen in den vergangenen Jahren und der tollen, traditionsreichen Vereinsgeschichte. Auch der 1. Bürgermeister der Stadt Stadtbergen, Paulus Metz, ließ sich dieses Fest nicht entgehen und würdigte ebenso, wie der 1. Vorsitzende des Hauptvereins, Kurt Hüttinger, die tolle ehrenamtliche Arbeit der Tennisabteilung des TSV Leitershofen. Beide brachten zur Jubiläumsfeier eine Spende mit, die sie dem Abteilungsleiter Eugen Frey überreichten. Anschließend wurden alle langjährigen Mitglieder mit einer Urkunde geehrt. Folgende Personen wurden für ihre 40-jährige Mitgliedschaft geehrt:
Herbert und Rosemarie Link, Hans und Luise Frey, Eugen Frey sen., Helmut und Krimhilde Ohnheiser, Albert und Helga Bleicher, Hansjürgen und Marieluise Kopp, Alois Boneberger, Jörg-Christian und Angelika Silbe, Werner und Christel Härtle, Dieter Specht, Elmar Eibler, Erwin Stoll, Frank Specht, Hans Großhauser, Herbert und Rita Nusser, Josef Mayer.
Zu diesem besonderen Tag wurde die Gäste kulinarisch mit einem leckeren Spanferkel, Beilagen und mitgebrachten Salaten versorgt. Im Anschluss feierten alle bei Kaffee und Kuchen das Jubiläum. Nicht nur langjährige Mitglieder und Erwachsene, sondern auch die Jugend war gut vertreten. Trotz anfänglich starkem Regen ließ sich die Sonne am Nachmittag sehen, sodass die Gäste sogar draußen sitzen konnten. Dank der perfekten Organisation von Elisabeth Baum und ihren Helfer(inne)n, wurde die 40-Jahr-Feier zu einem ganz besonderen Tag in der Vereinsgeschichte des TSV Leitershofen.


40 Jahre Tennisabteilung: Die Ehrenmitglieder des TSV Leitershofen

 

   
   

Tennis Sommercamp 2019


Pünktlich zum Start der Sommerferien begann das dreitägige Tennis Sommercamp des TSV Leitershofen. Vom 29. - 31. Juli konnten die insgesamt 33 Teilnehmer von 9.30-13 Uhr auf der Hauptanlage Tennis spielen. Das Trainerteam, bestehend aus Michael Sönning, Ivo Buljevic, Sebastian Probst, Klaus Probst (zuständig für Knaben, Bambinis und Midcourtspieler) sowie den Trainerassistentinnen Emely Helleis und Lea Lockstedt (zuständig für Kleinfeld und Neueinsteiger) trainierten die Kinder in verschiedenen Gruppen. Diese wurden je nach Spiellevel, Altersklasse und Vorerfahrungen eingeteilt, um für faire Spielkonstellationen zu sorgen. Bei anfänglichem Regen wurde täglich bei fast perfektem Tenniswetter trainiert. Nach einer kurzen Regenunterbrechung am Mittwoch, welche Dank Barbara Helleis und Manuela Friedrich mit Gesellschaftsspielen überbrückt wurde, konnten die Kinder die vielfältigen Tennisangebote und Spiele wieder wahrnehmen. In den Pausen wurden alle Spieler und Trainer mit leckeren Snacks und Getränken versorgt. Die Kinder hatten gute Ausdauer und sehr viel Spaß bei allen Disziplinen, da das Camp eine tolle Verbindung von Tennisspiel, Spaß und Abenteuer darstellt. Am letzten Camptag wurden kleine Abschlussgeschenke für alle Teilnehmer ausgelost, welche freundlicherweise von der Brauerei Familie Riegele gesponsert wurden. Vielen Dank an alle Helfer, Organisatoren und Trainer, die das Sommercamp überhaupt möglich gemacht haben. Ein zweites Tenniscamp ist dieses Jahr nicht geplant, doch man kann sich bereits auf das Camp im Sommer 2020 freuen. (Lucia Schmidt)

 

Knaben 14 auf dem ersten Platz

Die Mannschaft erreichte den Gruppensieg mit 12:2 Punkten vor dem TSV Zusmarshausen dank dem besseren Matchverhältnis.

Bei den U14 Knaben haben gespielt:

Benedikt Richter, Marian Mühlschlegel, Magnus Fehr, Frederic Gräf, Rafael Heese, Johannes Riegel und Noel Strauß.

Die weiteren Jugendmannschaften haben folgende Platzierungen erreicht:

 

- U10 Midcourt I  (KK1)  Platz 2

- U10 Midcourt II (KK1)  Platz 4

- U12 Bambini I   (BK1)   Platz 6

- U12 Bambini II  (KK2)   Platz 7

- U18 Junioren    (BK2)   Platz 3

 

Erfolgreiche Saison für Herren 40

Am letzten Samstag bestritten beide Herren 40 Mannschaften ihr letztes Punktspiel. 

Obwohl die Erste bereits am vorletzten Spieltag den Aufstieg sichergestellt hatten, 

zeigten sie auch hier keine Schwäche. Ihrem Gegner, dem TSV Pfuhl, überließen sie

lediglich einen Punkt und gewannen souverän mit 8:1. Die Tabelle schlossen sie

mit 14:0 Punkten und einem überragenden Matchverhältnis von 49:14 ab.  

Äußerst spannend ging es bei der zweiten Mannschaft zu. 

Man empfing den punktgleichen Gegner, den BC Adelzhausen, zum erwarteten

Saisonfinale. Dass diese es ernst meinten, zeigte sich dadurch, dass sie einen

ehemaligen Bundesligaspieler eigens aus Regensburg antreten ließen, der dann auch

erwartungsgemäß den ersten Punkt gegen Gernot Beer einfuhr. 

Stefan Niedermair und Elmar Türk konnten jedoch unser Team mit 2:1 in Führung

bringen. Robby Konrad setzte mit seinem deutlichen Sieg danach die Adelzhauser

gehörig unter Druck. Der für den Gegner eingeplante Punkt an Position 1 ging jedoch

an Leitershofen. Stefan Leimer drehte nach verlorenem ersten Satz noch das Spiel und

gewann im Matchtiebreak deutlich mit 10:0. Nun konnte Siegfried Richter alles klar

machen und das Team mit 5:1 uneinholbar voranbringen. Nach gewonnenem ersten

und verlorenem zweiten Satz konnte der Spieler aus Adelzhausen im umkämpften

dritten Satz das Spiel für sich entscheiden. Somit stand es 4:2 für Leitershofen nach

den Einzeln. Die erwartete Spannung in den Doppeln blieb jedoch aus, da zwei Spieler

aus Adelzhausen bereits abgereist waren um ihrer Teilnahme an den Aichacher

Kreismeisterschaften fortzusetzen. Die gegnerische Mannschaft gab alle drei Doppel

verloren und so siegte der TSV Leitershofen mit 7:2 und sicherte sich Meisterschaft und 

ebenfalls den Aufstieg.

 

 

 

 

 

Sommercamp 2019

29.07.2019 - 31.07.2019   
               09:30 bis 13:00 Uhr

 

 

Trainingsangebote für alle Kinder und    
Jugendliche von 5 bis 18 Jahren (auch für Nichtmitglieder)


für Mitglieder des TSV Leitershofen (Abteilung Tennis)
30,- € pro Pers. pro Tag            85,- € pro Pers. für 3 Tage


für alle Nichtmitglieder
35,- € pro Pers. pro Tag             105,- € pro Pers. für 3 Tage
 

Anmeldungen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ( 0171-1977129)

 

HELLBLAUROSA Kids Cup 2019 (BTV Masters Serie)

Hellblaurosa Kids Cup lockt junge Tennistalente von nah und fern.


Am 29.06.2019 richtete der TSV Leitershofen, dank des großzügigen Mitglieds und Sponsors Stefan Leimer,

bereits zum vierten Mal den Hellblaurosa Kids Cup aus. Bei bestem Sommerwetter spielten insgesamt 51 Teilnehmer,

davon 6 Kinder des TSV Leitershofen, spannende Spiele im Kleinfeld und Midcourt.

Da das Turnier bereits seit zwei Jahren als überregionales BTV-Turnier stattfindet,

wurden Spielerinnen und Spieler der Altersklasse U7 bis U10 u.a. aus Memmingen, Füssen und München gemeldet.

Im Laufe des Tages sahen die Zuschauer großartige Matches auf hohem Niveau und wurden währenddessen

bestens mit Speis und Trank versorgt. Ein besonderer Dank gilt den ehrenamtlichen Helfern und Schiedsrichtern des Vereins,

die für faire Spiele und einen reibungslosen Ablauf des Turniers sorgten. Als Preise wurden den Teilnehmern anschließend

Medaillen in Gold, Silber und Bronze überreicht. Die Sieger des Midcourts erhielten bei der Siegerehrung attraktive Pokale.

Der TSV Leitershofen freut sich bereits auf die kommende Saison, in der, aufgrund des positiven Feedbacks,

ein weiterer Hellblaurosa Kids Cup geplant ist.
                                                                                                                                Autor: Lucia Schmidt

Die Sieger

Siegerehrung U10 weiblich Midcourt; 3.Platz: Anna Richter, TSV Leitershofen, li. auf dem Bild

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok